Für Motorräder gibt es in Macao keine Ruhe: Alles auf morgen verschoben

0
6
Non c'è pace per le moto a Macao: tutto rinviato a domani

Ein wesentlicher „Nichts getan“ charakterisierte, was das sein sollte Renntag des 54. Motorrad-Grand-Prix von Macau. Tatsächlich müssen wir für den Streit um mindestens eines der beiden ursprünglich angesetzten Rennen auf morgen warten. Dank der zahlreichen Verzögerungen durch die anderen Kategorien (Autos) im Rennen auf dem Stadtkurs von Guia, kombiniert mit der vorherigen Absage von Rennen 1, wurde das einzige noch geplante Zweiradrennen auf Sonntag verschoben. Alle mit einem noch festzulegenden Programm.

RENNEN 1 DER FAHRRÄDER ABGESAGT

Lass uns der Reihe nach gehen. Mit 14 Motorradfahrern in der Startaufstellung wurde das erste der beiden (neuen bzw. Rückkehr 2022) geplanten Rennen abgesagt. Das Vorhandensein von Öl, das von den GT-Autos in fünf verschiedenen Abschnitten des Guia Circuit zurückgelassen wurde, führte zu einer hitzigen Debatte zwischen Fahrern und Rennleitung. Nach zahlreichen Beratungen und zwei Erkundungsrunden, die den Fahrern gewährt wurden, forderten die Hauptakteure des Macau Motorcycle Grand Prix selbst die Rennleitung auf, Rennen 1 abzusagen. Die Geschichte dessen, was passiert ist, finden Sie in diesem Artikel.

RENNEN 2 VERSCHOBEN

Was Rennen 2 betrifft, eigentlich das einzige, das noch im Programm ist, gibt es Hoffnung für morgen. Aufgrund der zahlreichen Unfälle (insbesondere in der TCR Asia), die bei den Autorennen registriert wurden, bleibt praktisch keine Zeit mehr, um 16:10 Uhr Ortszeit, 9:10 Uhr italienische Zeit, Rennen zu fahren. Über der ehemaligen portugiesischen Kolonie droht die Abenddämmerung und nicht zuletzt haben sich die Streckenbedingungen noch verschlechtert, denn der Füller ist fast überall auf der 6.120 Meter langen Strecke verstreut.

MORGEN LETZTE CHANCE FÜR MOTORRÄDER IN MACAU

Alles daher auf morgen verschoben, das neue Programm wird noch bekannt gegeben. Das voraussichtlich einzige Motorradrennen öffnet morgen früh in aller Frühe seine Pforten. Eigentlich die einzige Möglichkeit, den 54. Macau Motorcycle Grand Prix zu retten. Daran ist nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung und nicht zuletzt zur Vermeidung der heutigen Probleme zu denken.